Waldsee

man sieht es auf den Fotos nur schlecht, der Stein hat ein ganz mattes, graues Blassblau. Und passt super zu den waldgrünen Tönen vom Rest des Anhängers. 

Nautilus

Beloved Beadwork macht sehr schöne Anhänger in Cellini. Und wer mich kennt, weiss mehr IST mehr. Ich hatte noch die ganzen grau-beige Töne in einer Box vom letzten Jahr liegen, so ganz ist die graue Phase noch nicht durch. Und dann hab ich losgelegt, So wie im Original war mir das dann doch etwas zu wenig und deshalb hab ich eine oben und unten geschlossene Cellini gefädelt. Die Kette bekam noch eine Sterling-silberne fette Hummel zum bewachen spendiert und nun hängt sie auf Bauchnabelhöhe und fühlt sich wohl.

kleiner Seestern mit Rivoli

der ist zwar sehr süß und sehr schnell gefädelt, aber ich denke, ich werde noch mal einen machen mit mehr Kontrast, ganz monochrom sieht man keiner Übergange. 

Diana

ich wollte jemanden zeigen, wie Diana Fitzgerald ihre Anleitungen meint. Und am Besten kann ich das, indem ich parallel fädel. Da kam dann das hier raus, sehr niedlich. Der Zweite war flott gemacht, die Ohrringe waren fertig.

Ringomania II

naja gut, Omaniänchen. Aber zwei sind es geworden, den Bandring hab ich aus Willebadessen als einen der Virusinfektionen eingeschleppt, der ovale ist eigentlich ein Oringo, nur auf Oval hochgerechnet.

 

 

Ringomania

naja gut, Omaniänchen. Aber zwei sind es geworden, den Bandring hab ich aus Willebadessen als einen der Virusinfektionen eingeschleppt, der ovale ist eigentlich ein Oringo, nur auf Oval hochgerechnet.

Swap as swap can...

 

dieses Mal ging es um Ohrringe. Ein kleiner, feiner Swap im Forum. Gewünscht war von meiner Swappartnerin Perltine gehäkelte Ohrringe in türkis- bronze- schlamm- mint. Und gerne länger. Da lachte mein Herz, farblich war das ein Glückstreffer und ich wollte eh schon seit einiger Zeit wieder mal Kugeln häkeln, die letzten waren zwei Jahre her...

das ist das Ergebnis

ich wünschte mir nicht zu blinkige Ohrring in "meinen" Farben, hängend direkt unter dem Ohr... Britta war meine Patin und sie hat es getroffen, wie man nur treffen kann. So gut, der Kommentar meines Mannes war , "die könnten von Dir sein". Besser geht es nicht. Und ich bekam als Zugabe noch einen Anhänger. So schön, danke Britta...

 

 

Rulladonut - eine Sommerliebe

ich fädel ja normalerweise alles immer nur einmal, selten mal zweimal. Aber den hier, den hab ich schon fünf mal gefädelt. Einmal in pastell in grau und fliederig, einmal in Jellybean bunt....

der pastellige ist aber noch nicht fertig, da werde ich mich mal nach den neuen Vintage Rivolis umsehen und dann daraus eine Aufhängung machen. Der kommt an ein Silbercollier. Der bunte darf an eine dickes Lederband.