Fünferreihe

25 Stunden Fädeln, 56 Gramm Zylinderperlen, nicht grad die günstigsten. Ein edles Stück und ich freu mich immer , wenn es so wird, wie es in meinem Kopf aussehen sollte.

übrigens mit Suchfunktion. Wo ist die Schliesse? Das habe ich das erste Mal 2006 gemacht, eine Magnetschliesse in einem Herringboneschlauch zu verstecken. Und dann später immer wieder.

Nubbels

verschiedene nubbelige Beaded Beads mit gut abgehangenen Hornkugeln ( fast schon vintage, von 1989)


 

 

Dreifacher Peter

die Idee hatte ich im September 2012, fertig wurde Sie während des letzten Deutschlandtreffens im Oktober 2012. Was wäre wenn eine Petersburg eine Triangel als Mittelperle hätte und so in drei Richtugnen statt nur zweien gehen kann? Ich hab sie dann mal getrennt laufen lassen und wieder zusammengefügt, das ergab ein wenig Bewegung. Ein Versuch mit Cubes und vier Seiten wurde übrigens bretthart und die schrägen Linien waren weg, das stand nur noch ab.