Lotusssee

die Blüten von Gwen Fisher waren schon lange fertig und lagen für den ultimativen Einfall auf Lager. Und der Einfall kam jetzt mit den verschiedenen Blüten mit Chili Beads.

Eine Perlensorte, die ich unter den ganzen Neuzugängen, die einen Monat für Monat belästigen, mal interessanter finde. Einsetzbar wie eine Piggybead aber dann doch eleganter und detaillierter.

Ich hab das Ganze dann zusammengefügt und die durchbrochenen Blüten des Unterbaus waren der Grund, warum ich eine Statementkette macht. Die zwei kleineren Herringboneschlaufen fügen sich zu einer rechteckigen, breiteren zusammen.

Liegt prima am Hals und trotz der Größe mal luftiger. Der hellgrüne, mintige Rivoli ist übrigens nicht schlecht fotografiert sondern sieht wirklich so aus.