Astra in the Opera

letztens sass ich so da und dachte, mach doch mal "alte Anleitungen ", Hera, Astra, die ganzen netten Beaded Beads von vor 6, 8 Jahren. Also fing ich an mit einem Schwung Astras in grauen Tönen. Sah gut aus und sollte dann ne Kugelkette werden mit ähnlichen Mustern.

Da ich aber Veronika neulich nochmal die Opera erklärt hatte, die von Jennifer Airs, fiel mir ein, könnte ich ja nochmal fädeln, ist ja nun schon wieder fünf Jahren her, die letzten...

Aber eine normale Opera war zu dick und zu starr, deshalb hab ich sie auf Mini runtergerechnet und sie gefiel mir erstaunlich gut. Und der Herringbone der Kette passt super zum Square der Perlen. Und weil soviel Grau in Reihe etwas mechanisch wirkte, hab ich beim auffädeln noch mintfarbene Donuts dazwischengepackt, wegen der Leichtigkeit und so.