Winterbells

oder die Zwei-Stundenkette.

Ich weiß gar nicht, was man gegen Türkisches Häkeln haben kann, eine Stunde auffädeln, eine Stunde Häkeln, fertig.

Circus

das letzte Ebook von Judith Bertoglio-Giffin hat ja das Thema Circus. Eigentlich als einzelne Armreifen gedacht, habe ich doch wieder eine ganze Kette gemacht und dabei die ganzen Restbestände verwerten können, die beim Abzählen der tschechischen Perlen im Shop immer so übrig bleiben. Ich habe 11er Rocailles statt der Medium Delicas verwendet, und statt schwarz - weiss - bunt habe ich matt weiss - matt hematit - grün/türkis/hellblau genommen, also, wie immer, genauso, aber anders.

 

 

 

 

 

Zirkus

inspiriert von Yoshie Marubashi


 

 

 

Einfach grau

wieder mit Triangel in einem feinen grau colorlined, zusammen mit Magatamas. Dreieckiger, viereckiger und zweiseitiger Querschnitt.....

 


Seagreenpurple

Das sind Lampworks von Anke V. , die lagen einige Jahre, bis die richtige Tohofarbe kam, um sie einzurahmen.

 

 

 

Midas

ich wollte die Illusion erzeugen, das die Kette halb im Schatten und im Licht liegt. Triangel in verschienenen Gold-Bronzetönen. Das Zählmuster habe ich hier.

Cripkugel

so genannt nach der 2007 verstorbenen Christa Proekl. Ergänzt habe ich den Mustersatz mit Kugeln in korrespondierenden Farben.