ich hab nen Lauf

10.November 2009

Wenn Sabine Lohse schon praktisch meine Nachbarin ist ( die 100m Luftlinie, pffh), dann kann ich auch ihr Meore Armband fädeln. Und das zweite Armband ist ne Farbstudie zu der neuen Swaropearlfarbe Koralle. Zu solchen "alten" Farben habe ich ja eine gewisse Affinität.

 

09.November 2009

da wird einem doch warm ums Herz

nach wie vor gehe ich ja nicht an das Lager meines Perlenladens Beadlibitum. Privatsache und Shop wird nicht gemischt. Und als jetzt eine etwas größere Bestellung von ein paar Perlen in den USA im Raum stand, hab ich mich mal mit  reingehangen und auch ein wenig bestellt. Also Mädels, die Japaner sind da. 11 Röhren fehlen noch. Möchtet ihrs sofort? 
Auf jeden Fall ein schöner Anblick:



 

23.Oktober 2009

ja auch ich habs getan

einen 27mm Swaro verperlt. Es ging nicht anders, aber dafür schnell. Das ist die Farbe Erinite, sowohl der Stein als auch Bicones. Und dann braucht es noch 11er Tohos und ein paar Treasures.


 

20.Oktober 2009 2

it came from outer space

und kann auch wieder wegfliegen. Das Bauble von Diane Fitzgerald war auf meiner Liste, wie die liebe Schweizerperle Andrea schon anmerkte, der interessante Teil der Anleitung fehlte...

Ich habs angefangen mit 15er von Toho in meiner Lieblingsgrünen Farbe, dann hab ich festgestellt, das ich vor sieben Reihen doch noch ne Zunahme machen mußte ( och nööööö) und jetzt beim Deutschland- und Österreicher -Treffen  des weltbesten Forums ( ihr wart alle klasse!) am Wochenende hab ich mich noch mal drangesetzt. Und nu is fertig und ich kann was anderes machen. 



20.Oktober 2009

Elf auf Mooskugel

diese Nubbelkuggel hat eclats veröffentlicht, beim Treffen in Bayreuth hat Nicki sie gezeigt. Auf der Rückfahrt hat Veronika dann live auf dem Beifahrersitz gefädelt und heute morgen habe ich auch eine probiert mit den Restperlen vom Alienflugsitz. Ich hab aber 15er Tohos und Miyukis verwendet und der Elf fühlt sich wohl.




 

06.Oktober 2009 2

Perlenvirus

in all seinen Ausbreitungszuständen. Der Weiße und der Violetten entstand gestern bei köstlicher Kürbissuppe beim Stammtisch. Wenn das so weitergeht veröffentlichen wir Mädels noch ein Perlen-Stammtisch-Kochbuch. Genug zusammen bekommen wir allemal. Und alles eigene Rezepte!

 

für die grünen Tropfen möchte ich mich nochmal bei Silvia aus Kalifornien bedanken, ein Geschenk von Ihr  ( eins von vielen ) beim Treffen bei Susanne in Frankfurt.



 

24.Juli 2009 2

Oriental Geomatrics

In der aktuellen Beadwork, die zu Recht sofort vergriffen war (muss ich tatsächlich den Stock nochmal verdoppeln?) war ein neues Muster von Gwen Fisher zu sehen. Ich mag RAW, aber diese netzartigen Sachen sind mir meist zu dünn.

Also gilt, einfach ist nett, doppelt ist netter. War auch schnell fertig, allerdings mag ich diese Knopf-Schlaufe Lösung nicht so , das sieht oft so nach Verlegenheit aus.

Ich hab dann einen dreifach genetzten Knubbel hingeknubbelt, der passt ganz gut. Das Grün ist von Toho, das Fuchsia hat Reni mal aus Florida mitgebracht und in den USA haben sie ja oft eigene Farbnummern, für alle drei Japanersorten gemeinsam.

 

24.Juli 2009

Kleinchen zwischendurch

immer nach dem Abendessen perle ich noch nen Tropfen oder nen Seeigel. Die könnt ich ewig machen, die sind so niedlich. Die violetten allerdings bekommt Tini nach Nancy geschickt.