28.Mai 2011

bunter geht es nicht

obwohl eine Freundin sagte, ich kann kein Bunt.

Aber bunter krieg ichs nicht hin. Das war eine Karibikmischung von Miyukigal…


bunter geht es nicht

 

bunter geht es nicht 2

 

bunter geht es nicht 3

27.Mai 2011

Seagreenpurple

Schon seit einigen Jahren nenne ich ein Lampworkset von Anke Vatten mein eigen, aber ich hatte keine Idee, was ich damit machen

sollte. Jetzt habe ich mal drei der 16 Perlen mit einer ganz schlichten Kette verarbeitet. Denn diese Tohos sollte auch für sich wirken.

Und so bilden die Lampworks und die Tohos eine wunderbare Koexistenz. Und für die anderen Perlen finde ich auch noch eine würdige

Lösung.

seagreenpurple

seagreenpurple 3

31.März 2011

Portugiesische Blütenkugel

frisch aus Portugal zurück habe ich das hier für einen PIF gefädelt.


portugiesische Bluetenkugel


portugiesische Bluetenkugel2

14.März 2011

Nymphe

In der Fülle der zur Zeit auftauchenden Anleitungen stechen die von Lilith auf jeden Fall heraus.

Technisch ein wenig herausfordernder als die ewigen RAWgedönse aus Facetten, damit es schnell geht, insgesamt aufgeräumter in der

Optik ( die Boule Lumineuse ist einfach super schön) und auch mal interessanter im Ganzen, nicht immer die gleichen ewigen runden

Medaillons in immer wieder der gleichen Optik. Hauptsache viel Material ( am besten welches , was es nicht überall gibt), und schnell

muß es gehen, eben Effekthascherei. Kurzum, die Lilithanleitungen sind ihr Geld mal wert. Wenn auch noch etwas umständlich

formuliert. Aber trotzdem freu ich mich auf mehr von Ihr. Hier mal für die, die sie noch nicht kennen, die Nymphe:

nymphe


nymphe II

12.März 2011

ein Armband wirft seine Schatten voraus

um rauszufinden, ob das als Armband aussieht, hab ich erstmal die Technik mit den Wavebeads von Heather Kingsley geübt. Klappt.

 

wave bead I

11.März 2011

Lang und Dick

und eigentlich ganz einfach. Zwar mehr Samenkapsel als Blüte, aber ist ja auch schön.

blooming

blooming II

09.März 2011

Dreidimensional

dieses Dreieck von June Huber hat mir eine liebe Perle vor ca sechs Wochen auf einem Foto gezeigt, ich habs dann nach versucht

nachzufädeln und hat auch geklappt.

Emran hat sich ebenfalls mit dem Thema auseinander gesetzt und auch noch etwas weiter entwickelt ( deutlich aufwendiger und sehr

schön), die Fractal. Dummerweise habe ich zu eng gezippt und deshalb konnte ich keine zweite Seite dazufädeln, ich habs dann so

gelassen und versuch es vielleicht nochmal zu einem anderen Zeitpunkt, nicht so spät nachts. So oder so haben diese Dingelchen aber

ihren Reiz.

dreieck II


fractal und dreieck II


fractal und dreieck III

 

morgen geht es weiter....

08.März 2011

Was lange währt

seit locker 1,5 Jahren sind die Einzelteile  - die Ursa von Pencio -  fertig, dann wußte ich nicht was für eine Schloß ich nehmen sollte und

mußte also etwas selber entwickeln. Und gestern hab ich mich endlich aufgerafft und die Montage fertig gemacht. Und wenn man dann

es so da liegen hat und es ist tatsächlich so geworden, wie es in der ersten Idee vorm inneren Auge aussah , dann ist das schon schön.

 

ursa III

 


ursa schloss II

21.Februar 2011

Alles neu macht der Februar

Abarbeiten Teil 1.

Wenn die Welt meine "Schneeballschlacht" aus Magatamas-beaded-beads-ganz-in-weiß nicht haben möchte (wie hier passiert) und

meine Karnevalzusammenstellung aus Oddlotlampworks auch ignoriert, dann füge ich beides zu "Karneval im Schnee" zusammen.

Basta.

P1040339


P1040340

P1040341