07.Februar 2009

Das Nimmersatt

wäre das hier:

es ist zwar nicht sooo schwer, 34,9 Gramm, aber man kann schon mal ein paar Perlen loswerden. Die Basis ist gefädelt aus Tohos in Amethyst matt, darauf meine immer wieder gerne genommenen MiyukiMischungen, diesmal Passionsflower, geschlossen mit einem Sterling Silber Schloß.

06.Februar 2009

Kugel-Mugel

ich hatte diese Kette gehäkelt aus Matsuno Iris Braun Matt und Tohos Powder Blue ( 2010). Dann hab ich nochmal die Häkelnadel geschwungen, die Matsunos sind für gefädelte Kugeln leider zu unregelmäßig. Mit festen Maschen geht es besser. Heraus kam das hier:

 

Nachtrag: die Kette hat es auch in das Buch "500 beaded Jewelry" geschafft...

 

 

16.Januar 2009

eine Herzensangelegenheit

war mir diese Form. Ich bin weder Swarowski noch Herzfan, aber da hab ich mal eine  Ausnahme gemacht. Und da bei den Herzen 92 Stück draufgehen, konnte ich so auch mal meinen Swarowskivorrat ausdünnen ( leider nicht spürbar).


Swarowski Jet mit
schwarz matten Tohos 11
, ein kleineres mit Padparadscha und ein größeres mit Coral Swarowski und eines mit Toho 8er Hexcuts und 11er rund in transparenten Rot mit schwarzen inlined. Das war das eigentliche Ziel und für einen Kette aus den gleichen Hexcuts gemacht...

 

11.Januar 2009

Ein Stern zu jeder Gelegenheit

so ein Stern kann man ja immer gebrauchen.
 Deshalb hier der Stern , der es an das Collier geschafft hat: Toho 740 und 49f in 15er Rund, Lederband und Sterling Silberfurnituren.



ein schönes Restwochenende

09.Januar 2009

jede Menge Kleinkram

ich möchte jetzt endlich mal an meine Japanbücher ran, deshalb mach ich Trockenübungen mit Swarowskis zum einarbeiten:


so geht das ja nicht, die werden noch verändert....Von denen hab ich noch zwei gemacht, pompöse Teile...
Der Stern hat es leider nicht ans Collier geschafft  - das kommt morgen - der Kontrast zwischen Kupfer und Schwarz war mir zu hart. Jetzt muß er ein Einzeldasein fristen, tja, so geht es.

übrigens mit 15er Tohos gefädelt, keine Delicas oder Treasure, die 15er von Toho sind so schön kantig...

 den Rest der letzten Woche kann ich leider noch nicht zeigen....Ein bisschen liegt noch rum.

08.Januar 2009

Die Delia

Die fand ich schon seit Monaten immer auf irgendwelchen ungarischen Blogs, habs mir notiert und mir aber nie richtig angeguckt. Ich dachte immer, da steckt was kompliziertes hinter, mach es wenn Du Zeit hast. Dann hab ich nachgeschaut und fand eine very leichte Anleitung.
 Also hab ich ganz untypisch mal meine Swarowskikiste geöffnet, die ich zwar fülle aber nicht benutze, weil das nicht ganz so meins ist, und heraus kam das:

 


 ich hab die Rückseite auch beperlt, damit das nicht so unfertig aussieht.  Die Anleitung ist ganz leicht verändert aber in den Grundzügen gleich, mit echten Onyxen .Geht ratzfatz, man könnte fast in Serie gehen, aber halt nicht ganz mein Geschmack. Vielleicht ohne Swarowski...

07.Januar 2008

ja, ich weiß….

aber ich fand diese Farbkombi so schön, es ging nicht anders:


So nun ist aber Schluß, obwohl mir noch ganz viele Möglichkeiten einfielen.

 

27.Dezember 2008

Dieses Netz macht einfach Spass

deshalb die nächsten Zwei:

einmal doppelwendig in Türkis und Emerald rainbowmatt mit Silberverschluß und einmal Metallic Grün matt und schwarz matt für mich allein... 


Und das nächste Muster ist schon in Planung und die Perlen rausgesucht, das geht sooo schnell, in zwei Stunden liegt das Armband da.

Und für die Kettenliebhaber: ja Andrea, es läßt sich auch als Choker rund legen, nach den Feiertagen probier ich das mal aus.

24.Dezember 2008

noch ein Teil für Muttern

Auch wenn ich nicht sicher bin, das das ankommt, ich habs trotzdem mal gefädelt:


ein Paula Adams Ornament Within. Leicht modifiziert, ohne Gold, Rot und Grün, ohne Swarowskis außen und schmaler.
Der Anfang war langweilig aber wenn die zwei Seiten fertig gefädelt sind, und alles verziert wird, geht es so...wenn das und die anderen sechs Teilchen gut ankommen, bekommt Muttern halt noch mehr zu Weihnachten, jedes Jahr was Neues.

15.Dezember 2008 - 3

und nochmal Netztechnik

Irina hatte ja die zwei Netzarmbänder gesehen und nachgearbeitet. Und jetzt bekam ich eine Mail von einer Perle, ob das denn auch zweifarbig doppelseitig ginge und wenn ja wie. Und es ist wirklich einfach und geht schnell.



Ich mag das wenn das in Strukturen zerfällt...


einer meiner liebsten Farben, 84 f von Toho...das helle Grüne ist auch schön.