Bridges II-IV

Weihnachten naht. Doch, doch.

Und da ich eine Anfrage für den Heinzelmarkt in Köln hatte und selber für mich abgesagt habe - btw der absolut schönste Weihnachtsmarkt  in Köln und sehr viel weiterer Umgebung - habe ich alternativ versprochen, Weihnachtsgehängelsel zu machen. Schau ich mal , wieweit ich komme. Wer es noch nicht mitgelesen hat, meine Mutter bekommt jedes Jahr zu Weihnachten ein Gebaumel für Ihren Weihnachtsbaum/-kranz/-strauß. In weiß. Das können Elfen sein, zu groß geratene aber gut gemeinte Beaded Beads,  Paula Adams Ornamente, alles mögliche. Nur nicht bunt sondern in allen Schattierungen von weiß/hellgrau/silber. Da kam inzwischen schon ganz schön was zusammen. Auf dieser Basis jetzt eben Weihnachtsschmuck 2015. In Weiß. Oder Rot. Oder Grün. Basta.

Den Anfang machen drei Bridges in klassischen Weihnachtsfarben, weiß, grün, rot.

 

 

 

 

Gwen

als Gwen Fisher diese Beaded Bead vorstellte, habe ich sie mal nachgearbeitet und Ihr auch gleich gezeigt. Ihr hats gefallen.

Für ein fixes Handyfoto gar nicht so schlecht, oder?

 

Gänse-Pinch

der erste Versuch war ohne Innenleben und doch ein bisschen weich, deshalb habe ich nochmal mit einer 13mm Kugel neu gefädelt. Nu sieht sie aus wie ein Gänseblümchenball. Ich liebe Pinch Beads!

 

Baronesse

ich hab sie ohne Innenperle gemacht, sie ist stabil genug. Nicht sehr schwer, aber aufwendig zu fädeln. Und farblich mal was völlig anderes.... Tohos in grau-grün-goldig und hellblau gemarbelt , die Facetten waren aus dem Fundus  und die Bicone sollten pacific opal sein...

Freitagmorgensfädelei

während ich auf das Laden all der Feeds und Mails gewartet habe, hatte ich noch genug Zeit, die kleine Perle hier zu fädeln. Ist die jetzt zu schnell zu machen oder habe ich zu viele Feeds? Egal, das dauerte ne halbe Stunde. Ich hatte die Perle in einem meiner feeds gesehen ( sic). Ich glaube, sie ist von Puca.  Kommt jetzt in mein Mintcollier.

Das Jahr geht zu Ende

ein neues Jahr kommt, und mit ihm meine neue Aufgabe. Aus all dem hier wird ein Collier. Ich wünsche einen glatten Jahreswechsel.

Rullabeads

die gehen so rasend schnell, das ich gegen meine Gewohnheit drei gemacht habe, den grau-violetten als erstes, dann nochmal welche mit opaken Rullas mit petrolfarbenen Rocailles und weil ich für ein Collier noch mintgrüne Kugeln sammel, noch eine in mint mit türkis und hellaqua und so.

Sehr groß sind sie nicht, aber schön.


 

Kurage

eine beaded Bead, ganz normale Dreissiger, mit Poires in mattiert transparent Granatrot mit Picasso. Die Fringes dran waren irgendwie schwer anzubringen, deshalb habe ich die letzte Poiresrunde allein gefädelt, die Fringes dran und dann erst an die Kugel montiert. Die Rocailles sind wunderbare Matsunos in mattem hellen Grün, aber innen drin mit leichten Lilaschimmer. Schade, das Matsunos nicht so kompatibel sind, die Farben sind manchmal märchenhaft.

Bridges

und weil ja immer wieder Fragen kommen, habe ich eine Fotostrecke gemacht zur 90er Kugel, das folgt jetzt  als free Download. Auf der Basis wurde gepimpt, so schnell war ich noch nie fertig...

 

 

Seemine

ich hab mal wieder eine 90er Kugel erklärt und auf der Basis entstand das das hier


 

Weitere Beiträge ...

  1. Inside Out